Willkomm

Willkomm
m <-s, -e>
1) см Willkommen
2) ист бокал вина, подносимый гостю в знак приветствия

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Willkomm" в других словарях:

  • Willkomm — ist der Familienname folgender Personen: Ernst Willkomm (1810–1886), deutscher Schriftsteller und Feuilletonredakteur Heinrich Moritz Willkomm (1821–1895), deutscher Botaniker Jürgen Willkomm (* 1959), deutscher Fußballspieler Kurt Willkomm… …   Deutsch Wikipedia

  • Willkomm — Willkomm, 1) Ernst, geb. 1810 in Herwigsdorf bei Zittau, lebte als Schriftsteller in Leipzig u. übernahm 1849 die Redaction der Lübecker Zeitung Er schr.: Bernhard von Weimar (Trauerspiel), Lpz. 1833; Julius Kühn, ebd. 1833, 2 Bde.; Buch der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Willkomm [1] — Willkomm (franz. vidrecome), großer, zylindrischer Pokal aus Glas oder vergoldetem Silber, meist mit Deckel versehen, der seit der Mitte des 16. Jahrh. bei festlichen Gelegenheiten zum Begrüßungs oder Umtrunk benutzt wurde und häufig mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Willkomm [2] — Willkomm, 1) Ernst, Romanschriftsteller, geb. 10. Febr. 1810 in Herwigsdorf bei Zittau, gest. 24. Mai 1886 in Zittau, studierte die Rechte, dann Philosophie in Leipzig und lebte seitdem daselbst, später in Lübeck und Hamburg in freier… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Willkomm — Willkomm, Ernst Adolf, Schriftsteller, geb. 10. Febr. 1810 zu Herwigsdorf bei Zittau, lebte 1852 80 in Hamburg, gest. 24. Mai 1886 in Zittau; schrieb: »Ital. Nächte« (2 Bde., 1847), Dramen und bes. Romane (»Moderne Sünden«, 3 Bde., 1861; »Ein… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Willkomm — Will|kọmm 〈m. 1〉 = Willkommen * * * Wịll|komm, der; s, e: 1. [mhd. willekom, wohl subst. Begrüßungsruf »willkomm!«] (seltener) Willkommen. 2. (früher) Pokal für den einem Ehrengast gereichten Willkommenstrunk. * * * I Willkomm …   Universal-Lexikon

  • willkomm — (entrée créée par le supplément) (vil kom ) s. m. Sorte de verre à boire allemand. Willkomm en verre de Bohême. ÉTYMOLOGIE    All. willkommen, bien venu …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Willkomm-Höft — mit Schulauer Fährhaus Die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft (von niederdeutsch Hööft „Landspitze, zunge“) ist eine Einrichtung am Schulauer Fährhaus in Wedel an der Unterelbe. Schiffe, die den Hamburger Hafen anfahren oder verlassen, werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Willkomm (Pokal) — Der Willkomm, auch Willkommen, Willkommbecher, Willkommpokal, ist ein großes Trinkgefäß, das bei festlichen Anlässen adeliger Gesellschaften oder bürgerlicher Korporationen, insbesondere Zünften dem zu ehrenden Gast gereicht wurde oder auch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Willkomm — Übername zu mhd. willekome »nach Willen, nach Wunsch gekommen, willkommen« für einen willkommenen, gern gesehenen Menschen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Willkomm — Wịll|komm, der; s, e, häufiger Will|kọm|men , das; s, ; ein fröhliches Willkommen! …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»